Informationen

  • Hallo Liebe Leute,

    ich habe 2 Fragen

    1. Ist die Felderzahl der Planeten reinzufällig wenn man kolonisiert oder gibt es da Einflussgrößen? Habe nur sehr wenige Felder


    2. Wodurch wird die Reichweite von Raumschiffen definiert?


    Freue mich über eine Nachricht;)


    Grüße

    Storm

  • 1.


    Ja ist zufällig. Je nach Position in der Galaxie gibt es ein Minimum und ein Maximum zwischen dem es zufällig schwankt.

    1, 2 und 3 sind immer Winzlinge. Auf 4, 5 und 6 kann man die größten Planeten finden. Maximum müsste so bei an die 280 Felder sein. 7 - 15 sind so naja.. aus meiner Sicht nicht Wert kolonisiert zu werden. Der Zufallswert wird bei jedem Kolonisieren bestimmt du kannst es also mehrmals auf der Selben Position versuchen.



    2.


    Die Reichweite ist abhängig vom Treibstoffverbrauch des Schiffes und seiner Ladekapazität. Bomber und Recycler schlucken am meisten. Recycler haben ja noch eine große Ladekapazität aber Bomber kann man kaum ohne Begleitschiffe über große Entfernungen fliegen lassen weil der Laderaum für den benötigten Treibstoff nicht reicht. Nur so als Beispiel. Die Triebwerksforschungen verringern den Treibstoffverbrauch von Schiffen was die Reichweite ein wenig erhöht.

    Kategorien bringen Ordnung in das Chaos und reduzieren die Unendlichkeit der Welt auf ein fassbares Maß.

  • Ja, auf den oberen Positionen sind die Planis wärmer, da bekommst du mehr Energie durch Solar Sats, hast aber dafür weniger Deut.

    Auf den unteren Positionen werden die Planis kälter , was mehr Deut bedeutet, aber man bekommt weniger Energie von Sol Sats.

  • Sollte man die Position 15 dann nicht doch auch für das Kolonisieren in Betracht ziehen?

    Ist denn allgemein bekannt wie groß Planeten der äußersten Bahnen werden können?


    Im gleichen Zug noch eine Frage: Irgendwie bin ich zu blöd oder einfach blind, wo kann ich denn Kolonien wieder aufgeben? :D

  • Kann man in Betracht ziehen ja, allerdings sinkt die Anzahl der maximalen Felder auf den oberen und unteren Positionen, wodurch man dann kleinere Kolos hat.

    Im gleichen Zug noch eine Frage: Irgendwie bin ich zu blöd oder einfach blind, wo kann ich denn Kolonien wieder aufgeben? :D

    Auf Einstellungen gehen und über der Plantenliste Bearbeiten auswählen, da kann man den Namen des Planis ändern und auch ne Kolo aufgeben.

  • Sollte man die Position 15 dann nicht doch auch für das Kolonisieren in Betracht ziehen?

    Ist denn allgemein bekannt wie groß Planeten der äußersten Bahnen werden können?

    Vergiss nicht dass es sich dabei um Gasriesen handelt. Wenn man sich an der Realität orientiert hätten auch diese keine günstigen Bedingungen für eine Bebauung und damit auch weniger Felder.

    Mit der Materie in einem Sonnensystem ist das wie in einer Tasse mit Wasser und Kaffepulver in der man rührt. Schweres innen, leichtes außen.


    In der Habitablen Zone (4, 5, 6) Werden die Planeten mindestens 150 und maximal 280 Felder. Das sind Erfahrungwerte für unter und Obergrenze. meistens liegen sie im Bereich von 170 - 220.


    Ich finde die Temperaturen im Spiel könnten noch ein wenig angepasst werden. Viele meiner Planeten liegen bei 50 - 90°C...

    An der Energie die die Solarsateliten produzieren muss man ja nichts ändern aber die Temperaturen könnten schon etwas lebensfreundlicher sein.


    Ich persönlich bin nicht der Meinung dass es sich lohnt wegen ein Bisschen mehr Energie oder Deut so eine blöde Randposition mit wenig Feldern zu kolonisieren. Vor allen dadurch dass die Lagerkapazitäten der Speicher seit diesem Uni kleiner sind denke ich dass Felder nun noch wertvoller werden.

    Kategorien bringen Ordnung in das Chaos und reduzieren die Unendlichkeit der Welt auf ein fassbares Maß.

    Edited once, last by Katzenreh ().

  • Und hier noch eine Frage:


    Da der Kampfsimulator nicht so ganz das macht was er macht. Wenn man von 100 Schlachtschiffen angegriffen wird. Welche Verteidungsgebäude (+ Anzahl) ist notwendig beispielsweise um diese abzuwehren?

    Es steht bei den wenigsten Verteidigungsanlagen dabei wie viele Schüsse diese gegen Schlachtschiffe oder Schlachtkreuzer abgeben. Genauso Andersherum

  • Es steht bei den wenigsten Verteidigungsanlagen dabei wie viele Schüsse diese gegen Schlachtschiffe oder Schlachtkreuzer abgeben. Genauso Andersherum

    Mit diesen Angaben die da bei den Schiffen und Verteidigungsanlagen stehen konnte ich noch nie etwas anfangen.


    Ich weiß nicht was bei dir mit dem Kampfsimulator nicht stimmt aber bei mir geht er.


    Um 100 SS abzuwehren angenommen der Angreifer hat die Kampfforschungen auf 8, 8, 8 und du wie du sie jetzt hast.

    Dann bräuchtest du bsp. 500 Raketenwerfer, 250 ll, 25sl, 5 gk, 5 io und eine kl Schildkuppel. Dann wird es ein Unentschieden und von den 100 SS bleibt nicht viel übrig.


    So eine Verteidigung würde dich rund 1,6 mio met, 300k kris und 20k deut kosten was etwa 2k Punkten entspricht.


    Bis du die gebaut hast hat dein potentieller Angreifer 200 ss. Verteidigung ist nur die halbe Miete. Du solltest auch nichts stehen oder liegen lassen was dich zu einem attraktiven Ziel machen könnte erst dann bist du auf der sicheren Seite.

    Kategorien bringen Ordnung in das Chaos und reduzieren die Unendlichkeit der Welt auf ein fassbares Maß.