Noobschutz

  • Als Vorschlag fürs neue Uni, andere Noobschutzregeln. Wir haben derzeit die alten Ogame Regeln drin, für den Start ist das vollkommen ok, für den weiteren Verlauf würde ich aber andere Vorschlagen.


    Die derzeitigen Noobschutzregeln sind: ab 5k Punkten kann man von allen angegriffen werden, die 20% mehr Punkte haben als man selbst.

    Ich gab mal das Beispiel, Platz 1 derzeit hat 80 Mio Punkte und könnte den Spieler mit den 5k angreifen.


    Mein Vorschlag ist, die neueren Ogame Regeln zu nehmen.

    Unter 50.000 Punkte: In diesem Bereich kann man nur von Spielern angegriffen werden die maximal 5-Mal mehr Punkte haben als man selbst.


    50.000 bis 500.000 Punkte: In diesem Bereich kann man nur von Spielern angegriffen werden die maximal 10-Mal mehr Punkte haben als man selbst.


    Über 500.000 Punkte: Ab diesem Zeitpunkt hat man den aktiven Noobschutz verloren.


    Damit bietet man,im späteren Verlauf, grade den Spielstartern eine deutlich bessere Überlebenschance.

    Und hat somit langfristig (hoffentlich) ein volleres Uni, frische Spieler haben mehr Luft sich aufzubauen und Zeit sich ans Game und die Community ranzutasten.

  • Find ich nicht schlecht , wobei ich sagen muss das es halt schon ziemlich ehrenlos ist jemanden der so low ist zu atten ;)

    Quote

    Gratulation!


    Sie haben selbst die unsinnigsten Forschungen auf Stufe 1000 getrieben. Kein irdisches Wesen kann so viel Dummheit besitzen, was nur den Schluss zulässt, dass sie ein Gott sind!

  • Im ersten Monat des neuen Universums würde ich den noobschutz aber komplett deaktivieren.


    Sonst haben die Spieler als erstes 5000 Punkte haben auf einmal alle als (n) stehen.


    So war es letztes mal z.b. auch.

    Quote

    Gratulation!


    Sie haben selbst die unsinnigsten Forschungen auf Stufe 1000 getrieben. Kein irdisches Wesen kann so viel Dummheit besitzen, was nur den Schluss zulässt, dass sie ein Gott sind!

  • Biggerskimo

    Added the Label Umsetzung nach Neustart