Posts by Biggerskimo

    Sie verliert doch ihre Ressourcen. Wenn die Flotte drauf geht, sind sie ganz weg, wenn nur ein Teil der Schiffe verloren geht bleiben nur so viele Ressourcen übrig, wie in die Schiffe reinpassen*.

    Oder besteht dein Vorschlag darin, dass die Rohstoffe auf dem Planeten landen (oder im TF?)?


    * Spaßfakt: Das ist in den fünf Jahren des letzten Universums ein einziges Mal passiert und war damit vielleicht das am seltensten eintretende im Code berücksichtigte Spielereignis.

    Für die aktuelle Implementierung der Bots stellt sich die Frage wieder ein wenig. Ich schlage in diesem Rahmen eine Börse vor:


    Bei der Börse können Handelsgesuche eingestellt werden. Wie bei der echten Börse auch, kann aus Angebot und Nachfrage ein Kurs errechnet werden. Je nachdem wie die Gesuche aufeinanderpassen, wird ein Handel vermittelt. Beispiel:

    • Spieler A gibt ein Angebot von 2 Millionen Metall gegen mindestens 1,1 Millionen Kristall ab (Kurs ca. 0,55)
    • Spieler B sucht 1 Million Metall, und wäre dafür maximal 500.000 Kristall zu zahlen bereit. Da der Kurs niedriger ist als der von Spieler A geforderte (0,5), kommt hier noch kein Handel zustande.
    • Spieler C sucht 800.000 Metall und wäre dafür bereit maximal 450.000 Kristall zu zahlen. Hier passt der Kurs (0,5625) und ein Handel kommt zustande. Der konkrete Kurs müsste dann entweder von der Börse oder von den beiden Spielern in der Spannbreite (zwischen 0,55 und 0,5625) festgelegt werden. Es werden dann also 800.000 Metall gegen zwischen 440.000 und 450.000 Kristall gehandelt.

    Der Handel selbst müsste weiterhin von den Spielern selbst abgewickelt werden. Dadurch müssen die Spieler weiterhin untereinander kommunizieren, selbst wenn sie dieses Angebot nutzen.


    Das hätte für die Bots folgende Vorteile:

    • Weil das halbwegs automatisiert abläuft (die anschließenden Transporte ließen sich auch automatisieren), könnten auch Bots an der Börse teilnehmen.
    • Die Börse kennt jeweils die aktuellen Kurse und kann sie anzeigen bzw. an die Bots weitergeben. Aktuell müssen die Bots gewissermaßen Kurs voraussetzen für die verschiedenen internen Berechnungen/Überlegungen. Die Kurse sind einprogrammiert und leider nicht mit den "echten" Kursen gekoppelt. Die Börse könnte das verbessern.

    Ich habe die Situation ein wenig verbessert:

    1. Nach dem Klick auf Absenden wird jetzt eine Meldung angezeigt, dass die Nachricht unterwegs ist (ähnlich beim Spionieren in der Galaxie)
    2. Die Erfolgsmeldung wird jetzt etwas größer angezeigt (ich hoffe mal, dass sie dadurch nicht zu groß ist).
    3. Die Betreffs- und Textfelder werden geleert wenn die Erfolgsmeldung da ist.

    Ganz beheben tut es das Problem aber nicht: Zwischen 1. und 2./3. kann man die Meldung immer noch mehrmals abschicken. Um das zu verhindern, müsste ich serverseitig eine Art Deduplizierung einführen. Das ist zwar kein enormer Aufwand, aber doch so nennenswert, dass es das in meinen Augen aktuell nicht wert ist. Falls Ihr das doch haben möchtet, bitte wieder melden.

    Der erste Bot ist unterwegs! Der Bot Störtebeker (Heimatplanet bei den Koordinaten [1:296:11]) macht das ab sofort das Universum unsicher.


    Was der Bot aktuell kann:

    • Minen & Solarkraftwerk und -satelliten bauen
    • Verteidigung aufbauen
    • Kolonisieren
    • Notwendige Abhängigkeiten erbauen/forschen (z.B. Werft, Triebwerke, Astrophysik)
    • Lager ausbauen
    • Roboterfabrik bauen zum schnelleren Gebäudebau
    • Flotte von kleinen Transportern aufbauen
    • Mit dieser Flotte Rohstoffe saven und zusammenziehen

    Was der Bot aktuell noch nicht kann:

    • Auf Interaktionen von anderen Spielern (Angriffe, Spionage, Nachrichten, Transporte, etc.) reagieren
    • Flotte aufbauen (abgesehen von Transportern)
    • Spionieren und Angreifen
    • Mit Monden umgehen
    • Sonstige Forschungen ausbauen (insbesondere Triebwerke und Kampftechniken)

    Auch sonst gibt es noch sehr viele Sachen zu verbessern/verändern, wie z.B. Save- und Kolonisierungs- und Minenausbaustrategien.


    Fürs Erste ist Störtebeker der einzige Bot. Sobald die Entwicklung etwas ausgereifter ist, wird es weitere Bots geben, die dann auch verschiedene Charakteristika (Onlinezeiten, Strategien, Vorlieben, ...) haben. Das wird aber noch einige Wochen oder gar Monate dauern.


    Da sich der Bot noch nicht wirklich gegen Angriffe wehren kann und in der Nähe befindliche Spieler dadurch ggf. einen Vorteil hätten, gibt es einen Botschutz. Dieser ist ähnlich zum Noobschutz: Der Bot kann nicht angegriffen werden. Wer Interesse hat um zu sehen was sich da so tut, kann den Bot aber ausspionieren (trotz Noobschutz!).

    Im Overlay finde ich das eine gute Idee.


    Hier muss ich aber einer Fehleinschätzung entgegenwirken: Es gibt kein einziges Gebäude, das Energie kostet. Die einzige Einheit, die Energie "kostet", ist die Gravitonforschung.


    Gemeint sind bestimmt Energieverbrauch und -produktion. Und wenn man die erwähnt, muss man konsequenterweise auch die anderen Rohstoffproduktionen erwähnen.

    Die Flotte kommt wieder zurück, wenn bei der Ankunft die nötige Stufe nicht vorhanden ist.


    Dass man trotz der fehlenden Stufe losfliegen kann, ist gewollt, damit man fliegen kann während die nötige Astropyhsik noch geforscht wird (die dann vor Ankunft ja noch fertig werden kann).

    Gibt es irgendwelche bestimmte Konstellationen, in denen aus auftritt? Zum Beispiel, dass das nur ist, wenn man aus der Galaxie heraus zum Flottenstart wechselt, wenn man vorher schon mal einen Planeten angeklickt hatte, dass es beim ersten Flottenstart nicht auftritt, etc. ...

    Bevor man das umsetzen kann, stellt sich die Frage, wie der Einfluss genau aussehen soll. Pro Stufe Energietechnik 5% per Produktion beim Fusionskraftwerk? Oder wie soll die Formel ausschauen?


    Einfluss auf die Raffinerie stärken?

    Zur Behebung der Ursache wurde gestern Abend eine Verbesserung eingespielt. Seitdem gab es keine Probleme mehr und der Systemzustand schaut ingesamt "gesünder" aus.


    Falls trotzdem noch Probleme auftreten bitte melden!

    Spionageberichte zeigen nicht die haltenden Flotte, dafür sind in den Kampfberichten von Spionagesonden die auf Angriff gesendet wurden, alle Flotten (auch die Haltenden) Sichtbar. (Ogame Vanilla) (4)

    Der ständige Rückgriff auf das "alte" OGame, wie auch im Discord auch schon geschehen, ist übrigens falsch:


    v0.67a

    26.1.2005

    • AKS: Haltende Flotten werden im Spiobericht richtig angezeigt
    v0.65a1
    ca 17.12.2004


    • Neues, schnelleres Kampfsystem

    Also mindestens Seit Ende Januar 2005 handhabt es OGame so. Zu meiner aktiven Zeit ca. 2006 bis 2008 war es definitiv auch so.


    Das Umfrageergebnis ist auch eindeutig.

    Die Beschreibung stimmte nicht. Impulstriebwerk hatte keinen Effekt auf kleine Transporter. Stattdessen hat jede Stufe Verbrennungstriebwerk die den Geschwindigkeitswert des kleinen Transporters um 20% pro Stufe verbessert.

    Das wurde jetzt wieder geändert: Verbrennungstriebwerk bringt nur 10% Verbesserung pro Stufe und dafür fliegt der kleine Transporter ab Impulstriebwerk Stufe 5 mit ebendiesem.


    Ähnliches gilt für den Bomber (ab Hyperraumantrieb Stufe 8).