Posts by Zarrion

    Schön das auch AvO ab und an aufn Sack bekommt. :D


    Schön gemacht Akurei, finde ich sehr schön anzusehen. :)


    Wobei ich mich auch fragen muss was die Anzahl der Schiffe mit einem KB zu tun hat, what ever. So eine Aussage kann natürlich nur von einem Gott der Unterwelt kommen. ^.^ (Flame off)

    Hier eine Diskusion zum Thema auszulösen bezüglich Flotte durch Bugs zu haben finde ich lächerlich zum Uni Abschied, können uns ja nochmal mit dem Glückspilz unterhalten vor einigen Tagen. - Offtopic Off


    Soviel ich weiß ist der Katzenreh Acc weit später ins Uni gekommen und durch Fleiß und Ausdauer mit Abstand auf Platz 1 gelangt. - Ich wäre also dafür eine solche Leistung ebenfalls zum Uni Abschied für die Nummer 1 des Unis würdigend in Ehren zu halten. Sowohl als Teilnehmer des Abschied KB, als auch die Leistung mit 15mio Rückstand anzufangen und selbst nach einem halben Jahr Sperre mit Abstand noch Nummer 1 zu sein.


    MfG

    Wie ich bereits in meinem vorherigen Post schrieb, meinte Biggerskimo das dieses Problem soweit gelöst wäre. - Also entspannt bleiben.


    Meine Ansicht ist jedoch weiterhin geltend, dass solche Probleme nicht auftreten dürften. - Vorallem das nach der Problemlösung dann nicht die Ereignisse stattfanden, die hätten stattfinden müssen. (Kein Kampfbericht)


    MfG.

    Als anderer Teilnehmer des selben AKS, mir wurde es normal in der Übersicht angezeigt. Weiß daher nicht ob es an dem Skin liegt. - Insgesamt halt ein Schönheitsfehler, nicht schön aber erträglich.


    Während des Moments als sich beim vorherigen Anflug jedoch die Flotten komplett aufhingen(jegliche Ankunft und Rückkehr), erachte ich als weitaus problematischer!

    Solche Probleme gab es schon damals, vor Jahren, in der Beta leider.

    Im Moment des Aufhängens konnte glücklicher Weise das Problem schnell gelöst werden, jedoch wurde kein Kampf erzeugt, nachdem die Flotten sich wieder normal bewegten.


    Unabhängig davon das es hierbei um einen Angriff ging bei dem extra Kolonien gesetzt wurden und somit alles einfach schnell gehen muss, sind das Probleme die es so nicht geben darf, auch wenn Biggerskimo dieses Problem jetzt wohl soweit gelöst hat.


    Wenn es um Kämpfe geht bei denen es um geringe Units geht oder Farmangriffe mag ich darüber hinwegsehen, aber es ging in diesem Beispiel um mehrere Milliarden Units. - Absolutes No go

    Hallo,


    Meine Menüliste ist gänzlich verschwunden wenn ich auf dem Handy spiele (Egal ob über Mobil oder Desktopvariante), wenn ich oben links aufs Menü gehe öffnet sich zwar eine Menüliste, die jedoch gänzlich transparent ist und keine Menüpunkte zeigt.


    Auf viele Funktionen kann ich somit gerade gar nicht zugreifen. (Gebäude, Forschung, Einstellungen usw)


    Hinweise:

    Cache bereits geleert

    Browserverlauf geleert

    Handy neu gestartet

    Relog


    Bittet um sehr zeitnahe Behebung bzw Lösungshinweise für das Problem, denn spielbar ist es so gar nicht.


    MfG


    PS: Hier mal Screenshots


    Mit geschlossener Menüliste:


    Mit geöffneter Menüliste:

    2 Universen bei kaum mehr als 20 aktive Spieler? - Der Vorschlag ist eher kontraproduktiv.


    Und hört auf meine objektive Aussage zu subjektivieren. - Ich finde das Spiel nicht langweilig, mir macht es nach wie vor Spass. Ich bin jedoch auch bereit Veränderungen in Kauf zu nehmen.

    Ich kann jedoch auch 3 Jahre ohne dieses Spiel leben, warum? - Es fehlen Reize.

    Dafür ist der Ideenplanet da, um Vorchläge zu machen wie das Spiel attraktiver gemacht werden könnte, man kann sie dennoch ablehnen wenn die Masse dagegen ist.


    Beim Mangel an aktiven Spielern, wenn ich mir das aktuelle Universum ansehe und nur ca 20 Spieler aktiv ohne Urlaubsmodus sind, kann man auch einen Neustart sein lassen. - Dbzgl fehlt es ebenfalls an konstruktivem Ideenreichtum hier, um neue Spieler zu begeistern.


    Es soll mehr Werbung gemacht werden, ja definitiv. Doch wer macht das denn? Biggerskimo sucht aktive Helfers Helfer, die sich darum kümmern könnten. - Wenn Lost Worlds iwann mal 1k aktive Spieler, in einem PvP Spiel, hat und täglich 20 Beschwerden oder Problemmeldungen zu ihm allein kommen, glaube ich kaum das er das auf lange Sicht alleine machen wird, außer er kündigt sein real life.


    Kritisieren und ablehnen kann jeder, aber wenn es darum geht selbst Ideen oder Engagement zu zeigen sehe ich hier 0 Bereitschaft der Spieler die das Spiel mögen.


    Wer nun zu dieser Aussage meckern möchte, bitte gern.

    Es ist lediglich die Beobachtung die ich jetzt binnen weniger als 3 Wochen gemacht habe.

    Alles beim Alten belassen, hoffen das sich iwer schon kümmern wird, nichts tun und zurück lehnen. - Ich lasse es mal vergleichbare Beispiele zu nennen. :)


    Schönen Restsonntag noch allen.

    Im selben Atemzug wollt ihr neue Spieler für das Spiel begeistern?

    Das Spiel ist für heutige Verhältnisse zu langweilig, als das sich viele Leute, vorallem neue, hierfür begeistern werden.


    Wegen mir spielt das Spiel eben wie vor 10 Jahren, aber dann jammert am Ende nicht rum, weil die Spieler fehlen.

    Möglicher Weise könnte man da nochmal, je nach Kräfteverhältnis, eine zusätzliche Formel mit einbringen.


    Als Beispiel: Ab 70-50% weniger Punkte (Bei 1mio Punkte (als Angreifer) gegen Spieler die 300k-500k Punkte (Verteidiger) haben) bleibt definitiv ein bestimmter prozentualer Anteil Transporter bestehen.


    Für genauere Zahlen müsste man wirklich mal probieren und überlegen, das man auch keine neue Methode entwickeln kann um "verstecktes" pushen möglich zu machen.

    Ich persönlich bin schon immer bei Vodafone und meine Sendemasten sind auch überwiegend Vodafone.


    Ich muss persönlich die Seiten immer wieder neu laden damit es zügig geht, schätzungsweise alle 15-30 Minuten das Game neu laden damit es wieder flüssig läuft. Könnte aber auch dran liegen das ich viel über Handy spiele.


    MfG.

    Hmmm interessante Idee, ich wäre sehr dafür.


    Die Frage wäre dabei zu klären in welchem Verhältnis die Anzahl der Bots existiert zur Anzahl tatsächlich existierender Accounts.


    Da würde ich erstmal grob 20:1 in den Raum werfen. Und die nächste Frage wäre wie gut diese Bots im Vergleich zu Spielern Minen bauen können.



    Wäre auf jeden Fall erstmal nur für Minenbots, Fleeterbots sind wesentlich schwieriger zu händeln und der Aufwand bzw dessen Funktionen schwieriger und sensibler.

    Dann sind aktuell folgende Fragen offen:


    Soll auf den Allianzplaneten die Möglichkeit bestehen Schiffe zu stationieren Ja/Nein

    Wenn Ja, welche Formel wäre eine gute Basis dafür/wie regelmäßig kann man Schiffe Spenden?


    Sollen die Allianzplaneten künftig fester Bestandteil von Allianzkriegen sein und somit neue Reize hervorrufen? Ja/nein

    Wenn Ja, soll die Siegerallianz einen Bonus dazu bekommen können? - Welchen?

    , welche Allianzkriegsbedingungen sollten künftig gelten? Beispiel: In Zukunft wird es ingame die Sichtbarkeit geben welche Allianz im Krieg stehen, wird ein Allianzplanet erobert/verwüstet gewinnt automatisch die andere Allianz(könnte farblich hervorgerufen werden, oder durch eine Siegermedaillie/weiße Flagge)


    Wenn Ja, sollte es künftig ein Ranking für Allianzkriege geben?


    Im übrigen wäre ich für solche Allianzplaneten. - Außerdem darf hier(auch zu jeder anderen Idee) auch gerne mal mehr Beteiligung stattfinden, zwar sind es noch 1 1/2 Monate hin, aber man muss bedenken das der Aufwand möglicher Weise länger dauert als die Ideengestaltung.


    MfG.

    Evtl mal ein Rohbeispiel:


    -Künftig werden Transporter in Kämpfen als vorletzte Schiffe beschossen, nur RIPs werden ansonsten danach beschossen

    -insgesamt gibt es pro Kampf 6 Runden. Für jede Runde mehr die, die verteidigende Flotte lebt überleben, prozentual ( 100:6=15,83% ) , jeweils mehr Transporter

    (Wird eine Flotte nach einer Runde bereits zerstört, werden auch alle Transporter zerstört)

    -bei einer erfolgreichen Flucht(möglich nach Runde 2, 15,83% überleben) der Transporter werden sie für eine unbestimmte Zeit ins All geschickt und sobald der Spieler die Transporter zurück ruft, sind sie umgehend wieder da

    - bei erfolgreicher Flucht werden 10% (des maximalen Laderaums aller geretteten Transporter) Deuterium gerettet

    - die geretteten Transporter im Flottenfluchtflug sind in der Phalanx nicht einsehbar


    Kritik und/oder Lob gerne erwünscht :)

    Aktuell gehen 5% Deff ins TF oder? Ich finde das ganz ok... Damit kann man deffen, und wer unbedingt will kann so energisch Fleet bauen um gewinnbringend eine Deff zu knacken. - 30% Fleet ins TF finde ich auch schon ganz angebracht, allerhöchstens 40%


    Bezüglich der Flottenflucht:

    Wie wär es wenn nur zivile Schiffe fliehen können, während die Kampfschiffe vor ihrer Zerstörung die zivilen retten?


    Natürlich kommt wieder jemand um die Ecke mit dem Spruch "Wer nicht savet hat Pech gehabt, Kriegsspiel bla bla", in einem realen Krieg stehen allerdings auch nicht die Sanitäter an der Frontlinie.


    Rohstoffe werden dabei nicht zu retten sein, außer vllt 10% vom Deuterium. Unter zivile Schiffe würde ich jedoch lediglich die Transporter zählen.

    Spionagesonden sind letzten Endes auch Werkzeuge für den Kampf.

    Recycler taugen nichts, wenn es keine Kampfschiffe gibt.


    Offene Fragen wären dabei:

    - Was macht man bei Farmflotten? (2k KTs, 10 Schlachtschiffe o.ä.)

    - Wohin oder wie lange retten sich die Transporter?

    -Mastercook 1 Mrd Punkte

    Darkgate999's ewige Verfolgungsjagd um Mastercook zu überholen als Platz 2

    -r3sSkl4u3r 1. Kristallmine auf Stufe 40 (4mrd Metall, 2mrd Kristall)

    -Mastercook 1. Spieler mit 10k RIPs


    (In einem späteren Uni)

    - die Schlachten zwischen (der echten ;) ) EoA und FleetAG


    Und in der ersten Beta, so wie in dem Uni nach dem Reset haben die ehemaligen EoA Spieler länger als 4 Jahre zusammen gespielt, soweit ich mich an die . - wie gesagt einen solchen Abschieds KB halte ich für unnötig, persönliche Meinung, macht was ihr wollt

    Fang mit Termi an, der einen 3mio Punkte Spieler mit einer 2,5mio Punkte starken Fleet angreift hat keine Fleet verdient. :P


    Sorry fürs Off Topic und zum Thema:


    Wenn es sowas wie eine "Uni History" geben soll, dann sollten auch frühere, einzigartige Ereignisse der vergangenen Unis erfasst werden. - Ein Abschieds KB von nur diesem Uni iwo stark fest zu halten finde ich ansonsten überflüssig

    Solange von OGame geredet wird und über die Neuerungen von dort nachgedacht wird, wird dieses Spiel niemals ein eigenes für sich werden und Spieler aufgrund der Individualität anlocken. Schmeißt mal kurz diese Denkweise über Bord und seid kreativ mit Vorschlägen, versucht etwas "Neues" auszudenken. Solange jeder dieses Spiel als Schatten eines anderen sieht, wird es keinen Fortschritt geben, da können noch so tolle kopierte Vorschläge kommen.

    Yeah ich mische auch mal zum Thema Galaxien mit. =)


    Allgemein zum Thema "kleineres Universum"


    Ich bin dagegen das Universum wesentlich kleiner zu gestalten, denn vorallem im späteren Spielverlauf kann man sehr schnell jemanden angreifen (Beispiel: Kreuzer fliegen bei Impulstriebwerk 14 im eigenen System von von Planet 1 bis Planet 15 allerhöchstens 5 Minuten, zum direkten Nachbarplaneten gerade mal 3 1/2 Minuten auf dieser Stufe Impuls. - Und das ist noch eine recht geringe Impulsstufe für LostWorlds. Ins Nachbarsystem fliegen die meisten Schiffe gerade mal 6-7 Minuten mit schlechtem Hyperraumantrieb.


    Wenn das Spiel anfängerfreundlich sein soll, um neue Spieler auch zu halten die noch vom saven wenig wissen (bzw später im neuen Uni einsteigen und von den Geiern direkt gejagt werden nach dem Noobschutz), ist bei diesen Flugzeiten ein wesentlich kleineres Universum definitiv keine gute Idee. Folgender Vorschlag meinerseits, der auf Erfahrung seit dem allerersten Uni von Lost Worlds beruhen:


    Fakten:

    - im ersten Uni gab es 9 Galaxien mit je 499 Sonnensystemen, das war das Spieler reichste Uni überhaupt... weit aus zuviel

    -aktuell gibt es höchstens 20 aktive Spieler, nur in Galaxie 1 gibt es nahezu in jedem System Planeten, zieht man die Anmelder ab die direkt wieder aufhörten (dahingestellt ob gefällt nicht, UMode Deaktivierung dauert zu lange, langweiliges Game... ist egal) gibt es kaum Planeten aktiver Spieler oder lohnenswerter Farmen in gesamten Spiel. (Ich glaube es gab damals bis zu 3k angemeldete Accounts... ziehen wir mal 2k 1 Planeten Accounts ab und werfen überheblicher Weise 1k Spieler mit je 9 Planeten in den Raum, dann sind wir bei 9k Planeten die sich auf (aktuelle Unigröße) 1996 Sonnensystemen mit insgesamt 29938-29939 Planetenplätzen verteilen können....


    Nun zum eigentlichen Thema und Vorschlägen:


    -Jedem Sonnensystem 5 Planetenplätze entfernen(

    -jede Galaxie nur noch 399 Sonnensysteme (Vorteile für Fleeter und Miner werden nicht zu stark eingeschränkt)

    - 5 Galaxien a 399 Sonnensystem a 10 Planetenposition = 10k weniger Planetenplätze

    -Startgalaxie ist die 3 und somit für jede Form des Spielens ein gutes Gaming (Sprungtore kann man soweit ausbauen das man dann von 1 zur 5 springen kann, aber auch schon früher von 1 zur 3 und dann zur 5)


    Alternativer Vorschlag:

    -5 Galaxien zum Beginn a 100 Sonnensysteme

    - pro 100 angemeldete Accounts vergrößern sich die Universen um 30 Sonnensysteme (Beispielsrechnung, eine spezielle Formel müsste man erst entwickeln)


    Fazit:

    Die Vorschläge beruhen auf Erfahrung mit allen 9 Planeten in einem Sonnensystem, auf 4-9 Galaxien verteilt, je 2 Planeten+Raidkolonie nahe beieinander.


    PS:

    Es sollte besser im Spiel dargstellt bzw angezeigt werden das nur die Planeten pro Sonnensystem 4-6 die tatsächlich meisten Felder bieten, Planet 1 der Energie reichste Planet und Planet 15 der Deuterium reichste Planet in jedem Sonnensystem ist, denn wenn man sich im Spiel manche Bewertungen ansieht weiß man sofort, das wusste die Person nicht.


    Falls iwo Rechenfehler sind, mir egal, ich war arbeiten und bin hungrig. :P