Posts by Andy3_obg

    @Predator ich bin sicherlich der Letzte, der hier irgendwen anschwärzen wollte, daher siehe meinen ersten Post- keine Namen, keine Posis etc. Hab dir mehrmals ingame geschrieben und das kannst du auch bestätigen. Aber hier sogar zu schreiben, das ich Tatsachen verdrehe und nur rumheule

    ist falsch. Ich gebe weder vor, ein " Vollprofi" zu sein noch stelle ich Anspruch auf Rache bzw. Möchte ich dir oder irgendjemanden in deisem Game den Spielspaß nehmen. Jedoch lässt mich die Tatsache, 3 Wellen pro Planeten in kurzen Abständen trotz nicht lohnender Angriffsziele zu senden und dann zusätzlich noch zuzugeben, das ich für dich gerade aus dem Noobschutz gekommen bin bzw. dass ich wieder in den Noobschutz zurückgebombt wurde gröbstens in den Grundverständnissen der Regalauslegung bzw. Fairness zweifeln.

    Jedoch wollte ich hier konstruktives Feedback geben und aufgrund obriger Foreneinträge deinerseits eine Richtigstellung schreiben. Du kannst hier oder auch ingame gerne die Punkte oder auch Aussagen aufzählen, in denen ich in deinen Augen "stuss erzähle" . Rein aus Informationszwecken an dich: ich habe in OGame nicht einen einzigen Foreneintrag geschrieben und hatte auch nicht vor, hier Unruhen anzuzetteln - aber meine Meinung und Erfahrung darf ich gottseidank noch sagen und schreiben.

    MfG

    Hi had3s,

    Der Spieler heißt Predator48 [1:140:12] und befindet sich auf Platz 30, bei den Flottenpunkten sogar auf Platz 9. Als im Verhältnis kleiner Spieler mit nicht ganz 150k Punkten und dementsprechendem Forschungsfortschritt hat man leider überhaupt keine Chance, einer solchen Übermacht ( Punktedifferenz über 1,2Mio Punkte) entgegen zu treten. Nicht nur alleine wegen der Flottenübermacht, sondern auch wegen der vielfach höheren Waffen -& Schuldtechnik wie auch der Raumschiffpanzerung ( lvl. 15 vs lvl. 10).Auch ich hatte auf anderen Universen Accounts mit mehreren Mio Punkten und war durchaus in den Glanzzeiten in den Top Spielerrängen. Nur galt für mich immer ein anderer Grundsatz - Leben und Leben lassen. Wenn jemand die Grundregeln vom Saven nicht verstanden hat, war die Flotte eben weg. Passierte mir natürlich auch- dann wurde gratuliert ("gegrazt") und man begann erneut Flotte aufzubauen mit natürlich noch ehrgeizigerem und besseren Saven. Nur finde ich den Weg, kleine Spieler grundlos zu plätten und sich nicht mal die Mühe zu machen, Ihnen zu antworten, nicht als fortschritt gegenüber der Spielerschaft an. So leiden alle an der Ignoranz einzelner Personen und das finde ich wie gesagt bei diesem Spiel- welches gottseidank frei von diversen käuflichen Vorteilen auskommt- sehr sehr traurig - Die Spieleranzahl und dieser Forentreat scheinen leider meine These zusätzlich zu stützen. / Das Spielprinzip versetzt uns doch alle zurück in die guten, alten Zeiten und erweckte lang vergessene Erinnerungen, daran kann es meiner Meinung nach nicht liegen!

    MfG

    ich Spiele das Spiel in diesem Uni seit ca 5 Wochen und bringe reichlich Erfahrung vom "großen Bruder"mit und hatte bis jetzt auch wirklich große Freude daran. Leider ist es traurig zu sehen, dass das gebashe auf kleinere, noch aktive Spieler in diesem Spiel unerträglich wird, sowie man das erste mal gescannt wird. Auf Antworten nach Kontaktaufnahme mit diversen "großen" Spielern kann man vergebens warten und es fustriert, wenn man ständig gegen zich 1000e Schlachtschiffe und Kreuzer ran soll, obwohl weder Flotte noch lohnenswert Ressourcen zu holen sind. Vielleicht sollte sich manch großer Spieler selbst an der Nase nehmen und sich fragen, woher wohl die abnehmende Aktivität rückführbar ist. Dies soll kein Flamepost sein sondern lediglich ein Denkanstoß. Werd es wie der Großteil der Spielerschaft machen und wohl oder übel den Account im UMode vergammeln lassen.

    Bevor das große geflame losgeht bezüglich MMO und Spielprinzip sei gesagt, das ich mit wenigstens die Mühe gebe, hier etwas zu schreiben um ggf. Ein Umdenken herbeizuführen und diesem Spiel einen Anstoß zu geben, das es irgendwann wieder spielbar & erstrebenswert ist.

    MfG